Unterstützung für Tafeln im Wahlkreis

„Was die Tafeln in Kirn, Idar-Oberstein und Bad Kreuznach seit vielen Jahren leisten, ist großartig“, so Julia Klöckner MdB, die in der Weihnachtswoche die drei Tafeln besucht und bei der Lebensmittelausgabe mitgeholfen hat. Gegen Ende des Jahres ist es bereits schöne Tradition, dass die Bundestagsabgeordnete die Tafeln in ihrem Wahlkreis besucht, um die vielen Ehrenamtlichen bei der Lebensmittelausgabe zu unterstützen und Danke für die Arbeit zu sagen. Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen kommen immer besonders viele Bedürftige zur Tafel, und so wird jede helfende Hand gebraucht. Brot schneiden, Gemüse sortieren, Kisten packen – zu tun gibt es genug und Julia Klöckner packt gerne mit an.



Die Corona-Pandemie hat die rund 940 Tafeln in Deutschland auch in diesem Jahr vor große Probleme und Herausforderungen in ihrer täglichen Arbeit gestellt – so natürlich auch die Bad Kreuznacher und Kirner Tafel. Corona hat auch gezeigt, dass das Angebot der Tafeln mehr als nur systemrelevant und für viele Menschen unerlässlich ist.