Impfzentrum Bad Sobernheim arbeitet auf Hochtouren

Wie laufen die Impfungen im Heimatkreis von Julia Klöckner? Um mehr über die aktuelle Lage zu erfahren, hat sie mit Landrätin Bettina Dickes das Impfzentrum Bad Sobernheimbesucht. Nachdem es jüngst zu Kritik bei der Vergabe von Impfterminen durch das Land kam, war es ihr wichtig, sich direkt vor Ort über dieHerausforderungenzu informieren.

Respekt an die mehr als 50 Helferinnen und Helfer, die hier täglich mit Benjamin Hilger, Leiter des Impfzentrums, im Einsatz sind. Es ist beeindruckend, wie gut organisiert, besonnen und zugewandt hier gearbeitet wird. Diese Woche wurden hier etwa 3000 Dosen AstraZeneca und 2400 Dosen BionTech verabreicht. Und entgegen mancher Stimmen wurde stets alles verimpft, was vorhanden ist - kein Resbestand einer Spritze ist im Müll gelandet. Das ist gut so, denn jede Spritze zähltim Kampf gegen die Pandemie.