Gegen das Vergessen - #weremember

Vor 76 Jahren befreite die Rote Armee die Häftlinge des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau. Es war der Anfang vom Ende eines der größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte. 6 Millionen Juden wurden während der Shoa verfolgt und ermordet.

Dieses grausamste Kapitel deutscher Geschichte muss uns eine Lehre sein, besonders in diesem Jahr. 2021 feiern wir nämlich 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Als Demokraten müssen wir Antisemitismus und jeder Form von Hetze und Diskriminierung jeden Tag entgegentreten - ob gegen einzelne Menschen, gegen Gruppen oder gegen die Institutionen unserer freiheitlichen Grundordnung!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.